Hochschule Offenburg

 

Die Hoch­schu­le für An­ge­wand­te Wis­sen­schaf­ten Of­fen­burg wurde 1964 als Staat­li­che In­ge­nieur­schu­le ge­grün­det und 1978 durch den be­triebs­wirt­schaft­li­chen Standort in Gengenbach er­gänzt. In den 1990er-Jah­ren ent­wi­ckel­te sie als Fach­hoch­schu­le neue Stu­di­en­an­ge­bo­te im Be­reich Me­di­en sowie Mas­ter-Stu­di­en­gän­ge mit in­ter­na­tio­na­ler Aus­rich­tung. In den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren hat sich die Zahl der Stu­die­ren­den mehr als ver­dop­pelt. Heute stu­die­ren an den beiden Stand­or­ten Of­fen­burg und Gen­gen­bach rund 4500 junge Men­schen in den Be­rei­chen Tech­nik, Wirt­schaft und Me­di­en. Die vier Fa­kul­tä­ten bie­ten ein brei­tes, in­ter­dis­zi­pli­nä­res und pra­xis­ori­en­tier­tes Fä­cher­spek­trum: Be­triebs­wirt­schaft und Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen, Elek­tro­tech­nik, Medizintechnik und In­for­ma­ti­ons­tech­nik, Ma­schi­nen­bau und Ver­fah­rens­tech­niksowie Me­di­en und In­for­ma­ti­ons­we­sen.

 

 

Badstraße 24
77652 Offenburg
Telefon: (0781) 205-0
Telefax: (0781) 205-333
E-Mail: impressum@hs-offenburg.de
www.hs-offenburg.de